Onko-Treff

Diagnose Krebs: Nichts ist wie es einmal war. Wut, Trauer, Ängste, Hoffnung und Verzweiflung können Begleiter in einer Zeit mit vielen Untersuchungen und Therapien werden.

In unserem Onko-Treff möchten wir Ihnen zeigen, dass Sie in dieser schwierigen Lebensphase unterstützt werden und der Krankheit und ihren Folgen nicht hilflos ausgeliefert sind. Wir möchten Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie sich mit der Erkrankung und der aktuellen Situation aktiv auseinandersetzen können. Wir zeigen Ihnen, wie das eigene Wohlbefinden gesteigert und die Lebensfreude erhalten werden kann.

Im Fokus des Onko-Treffs stehen Informationen im Rahmen ärztlicher Vorträge über naturheilkundliche Verfahren, Ernährungsempfehlungen sowie aktives Kochen in der Gruppe. Sie nehmen an Bewegungs-, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Yoga, Akupunktur, Tanz-, Kunst- und Aromatherapie teil.

Der Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen steht zudem im Vordergrund.

Der Onko-Treff besteht aus 7 Kurseinheiten à 4 Stunden und findet von April bis Oktober statt.