Medizinische Pigmentation

Nicht in jedem Fall kann bei einer Brustoperation die Brust bzw. die Brustwarze erhalten werden. Es gibt aber nach einer Brustrekonstruktion verschiedene Möglichkeiten, die Brustwarze wiederherzustellen. Neben plastisch-chirurgischen Verfahren gewinnt die Pigmentierung (Tätowierung der Brustwarze) als nichtinvasive Methode zunehmend an Bedeutung. Hierbei kann der Warzenhof mit einer sogenannten 3D-Technik und auch die eigentliche Brustwarze optisch rekonstruiert werden. So entstehen ansprechende Ergebnisse, welche vielen Patientinnen neues Selbstbewusstsein und mehr Lebensqualität verleihen.