Psychoonkologie

Die Diagnose Brustkrebs löst bei betroffenen Frauen häufig Ängste, Hilflosigkeit und Trauer aus.

Zusätzlich zu den Krankheitssymptomen und den Nebenwirkungen der Behandlung sehen sich Betroffene mit existenziellen Themen konfrontiert.

Die Psychoonkologin unterstützt Sie bei der Bewältigung der veränderten Lebenssituation.

Unsere Psychoonkologin besucht alle Patientinnen während des stationären Aufenthaltes und steht Ihnen bei Bedarf zu jedem Zeitpunkt der Erkrankung zur Verfügung.

Martina erzählt, wie Ihr die psychologische Unterstützung geholfen hat.